Die tagwerk personal GmbH tritt seit ihrer Gründung im Jahr 2014 für ein wertschätzendes und vorurteilsfreies Arbeitsumfeld ein. Mit dem Beitritt zur Charta der Vielfalt setzen wir ein klares Zeichen gegen Rassismus und signalisieren die Wertschätzung aller Mitarbeitenden unabhängig von Alter, ethnischer Herkunft und Nationalität, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, körperlichen und geistigen Fähigkeiten, Religion und Weltanschauung, sexueller Orientierung und sozialer Herkunft.

 

Alexander Wettmann, Geschäftsführer der tagwerk personal GmbH:

„Vielfalt und Diversität sind für uns keine Modeerscheinungen - wir leben diese Haltung im Unternehmen schon seit seiner Gründung. Die Unterzeichnung der Charta der Vielfalt war somit für uns ein logischer Schritt, um unsere Haltung zu verdeutlichen. Völlig unabhängig von wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklungen, politischen Strömungen und öffentlichen Diskussionen sind Respekt, Offenheit und Toleranz unsere Grundwerte, nach denen wir handeln."

 

Im Rahmen der Charta der Vielfalt werden wir:

  • eine Organisationskultur pflegen, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt ist. Wir schaffen die Voraussetzungen dafür, dass Führungskräfte wie Mitarbeitende diese Werte erkennen, teilen und leben. Dabei kommt ihnen eine besondere Verpflichtung zu.
  • unsere Personalprozesse überprüfen und sicherstellen, dass diese den vielfältigen Fähigkeiten und Talenten aller Mitarbeitenden sowie unserem Leistungsanspruch gerecht werden.
  • die Vielfalt innerhalb und außerhalb der Organisation anerkennen, die darin liegenden Potenziale wertschätzen und für das Unternehmen oder die Institution gewinnbringend einsetzen.
  • die Inhalte der Charta zum Thema des internen und externen Dialogs machen.
  • über unsere Aktivitäten und den Fortschritt bei der Förderung der Vielfalt und Wertschätzung öffentlich Auskunft geben.
  • unsere Belegschaft über den Mehrwert von Vielfalt informieren und sie bei der Umsetzung der Charta einbeziehen.
  •  

Wir freuen uns sehr, nun endlich Teil des größten Diversity-Netzwerks Deutschlands zu sein und die Vielfalt bei uns zu fördern und zu gestalten. Mehr Informationen zum Inhalt der Charta der Vielfalt gibt es hier.