2020 war für uns alle eine Herausforderung. Sowohl im beruflichen Umfeld, als auch privat. Kurzarbeit, Abstandsregeln, Alltagsmasken und Kontaktreduzierung. Wir mussten lernen mit etwas umzugehen, dass für jeden einzelnen von uns neu war und dessen Ausmaß wir nicht einschätzen konnten und noch immer nicht können.

Es hat sich gezeigt, dass Globalisierung nicht nur Vorteile mit sich bringt. Es hat sich gezeigt, dass das Rad sich nicht immer schneller und schneller drehen kann. Und es hat sich gezeigt, dass man sich plötzlich wieder auf „die guten alten Werte“ besinnen sollte: Familie, Zusammenhalt und Rücksichtnahme.

Werte, die uns hoffentlich auch nach der Pandemie noch lange erhalten bleiben.

 

Weihnachtsspende statt Kundengeschenke

Es ist mittlerweile zur schönen Tradition geworden, zu Weihnachten ein lokales gemeinnütziges Projekt finanziell zu unterstützen. Statt Geschenken möchten wir das Geld nachhaltig und sinnvoll investieren. Wie bereits im letzten Jahr haben wir den Förderverein des Kinderheimes Pauline von Mallinckrodt in Siegburg mit einer Geldspende unterstützt.
Gerade für die Mädchen und Jungen des Kinderheims war es kein leichtes Jahr. Viele geplante Ausflüge und Aktivitäten mussten in diesem Jahr Corona bedingt ausfallen oder umgeplant werden. Wir hoffen, dass im neuen Jahr vieles nachgeholt werden kann und freuen uns, mit unserer Spende die Freizeitaktivitäten des Kinderheimes zu unterstützen.

 

Wir bedanken uns bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ganz herzlich für Ihren persönlichen Einsatz, für die Mühen und für das Bewältigen vieler neuer Herausforderungen. Bei unseren Kunden für das Vertrauen und die Zusammenarbeit in wirtschaftlich schwierigen Zeiten und bei unseren Geschäftspartnern und Lieferanten für Ihr Verständnis und Ihre Flexibilität.

Wir wünschen Ihnen allen für 2021 nur das Beste, viel Gesundheit und Glück.

 

Bleiben Sie gesund,

Das Team von tagwerk personal