Viele Kunden beauftragen tagwerk personal mit der Mitarbeitersuche, weil vakante Stellen im Kundenbetrieb dauerhaft zu besetzen sind. Manchmal ergibt sich eine Übernahme durch den Kunden aber auch zufällig. So oder so - die Tätigkeit bei tagwerk personal birgt immer gute Chancen.

Zum 01.06.2017 werden gleich fünf Mitarbeiter/innen von tagwerk personal in ein Beschäftigungsverhältnis bei den Kunden, bei denen sie bislang im Rahmen der Überlassung im Einsatz waren, übernommen:

Alexander H. übernimmt eine Stelle als Fachkraft im Lager bei einem weltweit bekannten Unternehmen, das in Bad Honnef elektrische Großgeräte herstellt. Bereits nach kurzer Einsatzdauer hat Herr H. gezeigt was er kann und wechselt nun in eine Festanstellung.

Beatrix K. war über einen Zeitraum von 6 Monaten in einem produzierenden Unternehmen in Troisdorf als Verpackerin eingesetzt. Weil sie mit ihrer freundlichen Art, großem Fleiß und hoher Zuverlässigkeit auf sich aufmerksam gemacht hat, haben der Geschäftsführer und der Betriebsleiter im Kundenbetrieb entschieden, dass sie auf Frau K. als Mitarbeiterin nicht mehr verzichten möchten und sie dauerhaft eingestellt.

Marko W. wird in seinem Ausbildungsberuf als Schreiner übernommen, weil er von seinen Fachkenntnissen, seinem Fleiß und seiner Zuverlässigkeit überzeugt hat - er freut sich über seinen neuen Arbeitsvertrag mit einem bekannten Hersteller hochwertiger Möbel

Karola B. hat die neuen Kolleginnen und Kollegen, aber auch ihre Vorgesetzten im Sturm erobert - durch Ihre freundliche, motivierte und engagierte Tätigkeit in der Reklamationssachbearbeitung wurde ihr schon nach kurzer Zeit ein Arbeitsvertrag in einem Handelsunternehmen in Hennef angeboten

Florian S. hat mit seinem Einsatz bei unserem Kunden ein für ihn ungewohntes Gebiet in der Maschinen- und Anlagenführung betreten. Manchmal findet man halt durch Zufall seine Berufung. Herr S. hat eine Aufgabe gefunden, die ihm Spaß macht - unser Kunde, ein produzierendes Unternehmen aus Troisdorf, hat einen motivierten und fleißigen Mitarbeiter gewonnen

Wir gratulieren unseren (noch) Mitarbeiter/innen zur neuen Anstellung und wünschen ihnen für ihren weiteren Berufs- und Lebensweg viel Erfolg.