Hinweis: Damit der Text für Sie leichter zu lesen ist, verwenden wir der Einfachheit halber für alle Personen- und Berufsbezeichnungen ausschließlich die männliche Form. Die verkürzte Sprachform hat ausschließlich redaktionelle Gründe und ist wertfrei. Natürlich beziehen sich die Angaben im Sinne der Gleichbehandlung grundsätzlich auf alle Geschlechter.

Da hat man eine Stellenanzeige gefunden, die einem sofort ins Auge sticht. Das Stellenprofil liest sich hervorragend, das Unternehmen macht einen vielversprechenden Eindruck, die zugesicherten Leistungen sind allesamt äußerst attraktiv…. Alles klingt verlockend, doch beim Blick auf das Anforderungsprofil vergeht vielen Bewerbern schnell die Lust sich zu bewerben. Warum?

Oft liest sich das Anforderungsprofil für Bewerber wie ein hundertseitiger Roman ohne Happy End. Oder anders ausgedrückt: ziemlich ernüchternd. Gesucht wird die berühmte eierlegende Wollmilchsau, die Liste der verlangten Kenntnisse und Qualifikationen scheint oft kein Ende zu nehmen…viele Bewerber fragen sich ernsthaft, wer all das erfüllen kann.

 

Das Anforderungsprofil in Stellenanzeigen – was steckt dahinter?

Welche speziellen Kenntnisse und Fähigkeiten Bewerber für eine ausgeschriebene Stelle mitbringen müssen, verrät das Anforderungsprofil der Anzeige. Und hier lohnt es sich, einen genauen Blick drauf zu werfen. Denn nicht alle Kenntnisse, die sich ein Arbeitgeber idealerweise vom Bewerber wünscht, sind auch zwingend notwendig, um den Job und die damit verbundenen Tätigkeiten auszuüben.

Grundsätzlich gilt, zwischen „notwendigen“ und „wünschenswerten“  Kenntnissen zu unterscheiden. Alles, was mit „vorausgesetzt“, „zwingend erforderlich“ oder „notwendig“ gekennzeichnet ist, müssen Bewerber erfüllen. Wenn man sich auf eine Stelle als Elektriker oder Schlosser bewirbt, sollte man eine entsprechende Ausbildung bzw. Berufserfahrung in diesem Bereich vorweisen können. Logisch.

Alles, was in die Richtung „wünschenswert“ oder „vorteilhaft“ geht, ist zur Ausübung der Stelle nicht zwingend notwendig, sondern eher als Zusatz zu verstehen. Es ist schön, wenn der Bewerber entsprechende Kenntnisse vorweisen kann, aber keine Voraussetzung.

Ein Beispiel: ein Touristikunternehmen sucht einen Finanzbuchhalter mit entsprechender Ausbildung, wünschenswert wären erste Erfahrungen in der Touristikbranche. Ein Buchhalter, der zuvor für einen Autokonzern gearbeitet hat, erfüllt die notwendigen Anforderungen und bewirbt sich. Ein weiterer Bewerber,  der als Buchhalter für eine große Hotelkette gearbeitet hat, bringt neben den erforderlichen zusätzlich auch die wünschenswerten Kenntnisse mit. Beide erfüllen damit die notwendige Qualifikation. Welcher Bewerber am Ende den Job bekommt, hängt aber nicht nur von den Kenntnissen, sondern noch von vielen anderen Faktoren ab.

Bewerbung

 

Bewerbung leicht gemacht

Haben Sie schon mal ein Blick in unsere Stellenanzeigen geworfen? Dann werden Sie feststellen, dass unsere Jobangebote  klar und einfach formuliert sind. Kein unnötiges Blabla oder seitenlange Anforderungen. Wir beurteilen Sie nicht nach möglichen Lücken in Ihrem Lebenslauf oder danach, ob Sie in der Schule wegen Mathe vielleicht eine Ehrenrunde drehen mussten. Wer ist denn schließlich schon perfekt?

Wir möchten Sie persönlich und als Mensch kennenlernen, um gemeinsam mit Ihnen im Bewerbungsgespräch herauszufinden, welche Kenntnisse und Fähigkeiten Sie besitzen, welche Erfahrung sie sammeln konnten und wo Ihre persönlichen Stärken liegen. Denn nur dann können wir Ihnen eine Stelle anbieten, die genau Ihren Fähigkeiten und Kenntnissen entspricht.    

Sie haben eine Ausbildung im gewerblichen oder kaufmännischen Bereich absolviert, zum Beispiel als Elektroniker, Schlosser, CNC-Fräser, KFZ-Mechatroniker oder Buchhalter? Oder verfügen Sie über Berufserfahrung in anderen Bereichen, zum Beispiel in der Verwaltung, im Lager oder in der Logistik? Prima, dann bewerben Sie sich doch einfach auf eine unserer zahlreichen Anzeigen oder über das Sofortbewerbungsformular. Schauen Sie sich einfach mal in unserer Stellenbörse um. Wir veröffentlichen regelmäßig aktuell zu besetzende Stellen aus unterschiedlichen Branchen für den Raum Bonn, Troisdorf, Siegburg, Hennef und Umgebung.

 

Gerne können Sie natürlich auch direkt einen Termin für ein Vorstellungsgespräch in einer unserer Niederlassungen in Bonn oder Troisdorf vereinbaren.  

Wir freuen uns schon darauf, Sie kennenzulernen!

 

Sie haben Fragen zur Bewerbung oder zu einem konkreten Stellenangebot? Rufen Sie uns an! Wir helfen Ihnen gerne weiter.