Zum 01.06.2016 wurden die tariflichen Stundenlöhne in der Arbeitnehmerüberlassung durch die Mitgliedsunternehmen des iGZ - Interessenverband deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V. erhöht. tagwerk personal hat diese Änderung als Vollmitglied des iGZ nicht nur umgesetzt, sondern erneut überschritten.

Auch in der Vergangenheit lag die Vergütung unserer Mitarbeiter/innen erkennbar über den tariflichen Entgelten. Zum 01.06.2016 haben wir die Tarifanpassung zum Anlass genommen, um unsere Mitarbeiter/innen noch besser zu stellen, als in der Vergangenheit.

Während die tarfilichen Entgelte nur um durchschnittlich ca. 2,5% erhöht wurden, erfolgte für die Mitarbeiter/innen bei tagwerk personal eine durchschnittliche Anhebung um 3,33%. Diese Maßnahme darf als Dank und als Zeichen der Anerkennung für die in den Betrieben unserer Kunden erbrachten Leistungen verstanden werden.

Natürlich bedanken wir uns auch bei unseren Kunden, die diese Anpassung zum großen Teil mit getragen und begrüßt haben.

Weitere Informationen zum Tarifwerk erhalten Sie hier