Die Qualität Ihrer schriftlichen Bewerbung ist häufig ausschlaggebend, ob Sie zu einem persönlichen Gespräch eingeladen werden oder nicht. Je aussagekräftiger Ihre Bewerbung ist, desto besser. Dieses komplizierte Unterfangen gilt für viele Arbeitgeber – jedoch nicht für tagwerk personal! Wir machen es Ihnen so einfach wie möglich, denn bei uns können Sie sich auch ohne Anschreiben bewerben - einfach per Mail, am Telefon oder persönlich!

Möchten Sie dennoch ein Anschreiben verfassen, dann haben wir hier einige Tipps für Sie.

Persönlichkeit statt Floskeln

Das Internet ist voll mit Beispielen für eine gute Bewerbung. Doch wer diese einfach übernimmt, macht einen großen Fehler. Niemand möchte heute Standardfloskeln lesen – Persönlichkeit ist gefragt! Machen Sie deutlich, warum Sie sich speziell bei diesem einen Unternehmen bewerben möchten. Was reizt Sie besonders daran, genau dort zu arbeiten? Gefällt Ihnen die Philosophie des Unternehmens? Haben Sie etwas Spezielles über das Unternehmen erfahren, was Sie zu Ihrer Bewerbung verleitet hat? Kennen Sie die Produkte des Unternehmens, nutzen Sie sie selbst oder haben in sonstiger Weise eine spezielle Affinität zu ihnen? Zeigen Sie, dass Sie sich vor Ihrer Bewerbung Gedanken gemacht haben und dass Sie wirklich der Meinung sind, dass das Unternehmen Ihr Wunscharbeitgeber ist.

Zeigen Sie sich!

Das Gleiche gilt natürlich auch für die Präsentation Ihrer eigenen Person. Machen Sie deutlich, wo Sie bereits Erfahrungen gesammelt haben und welche Aufgaben Sie selbstständig gemeistert haben. Verlieren Sie sich dabei aber nicht in Floskeln wie „Ich arbeite gern im Team, kann aber ebenso selbstständig arbeiten“. Dahinter verbirgt sich kein wirklicher Inhalt. Untermauern Sie all Ihre Aussagen stets mit konkreten Beispielen.

Die Äußerlichkeiten

Rechtschreib- und Grammatikfehler sollten in einer Bewerbung nicht auftauchen. Lassen Sie Ihre Bewerbung deshalb Korrekturlesen bevor Sie sie abschicken. Bemühen Sie sich auch, um ein ansprechendes und einheitliches Design. Wenn Sie Ihr Anschreiben und Ihren Lebenslauf über ein gemeinsames Design miteinander verbinden, macht das einen ansprechenden Eindruck und zeigt außerdem, dass Sie sich Mühe gegeben haben. Achten Sie daher auf gleiche Schriftarten, Größen und Formatierungen.

Höflich aber bestimmt

Vielen Menschen fällt es schwer, positiv über sich selbst zu schreiben. Bei einer Bewerbung müssen Sie dies aber. Bringen Sie daher Ihre Stärken und Erfahrungen prägnant auf den Punkt. Und enden Sie mit einem einprägsamen Schlusssatz. Denn der letzte Satz ist das, was dem Leser am meisten im Gedächtnis bleibt.

Wenn Sie all diese Punkte beachtet haben, fügen Sie Ihre Unterlagen in einer zusammenhängenden pdf-Datei zusammen. Das erspart dem Personaler unnötige Arbeit und schafft eine gute Übersichtlichkeit. Somit haben Sie die ersten Pluspunkte schon mit den ersten Klicks gesammelt!